Links

Regelmässige Treffen in der übrigen Schweiz für LGBT-Christen

Nicht nur die Gruppen in Zürich bieten vielfältige Anlässe. Auch an anderen Orten in der Schweiz hat es Angebote wie Gottesdienste, Hauskreise,
Gesprächsgruppen und Freizeitaktivitäten. Falls etwas nicht aktuell ist, sind wir um eine
Meldung dankbar.

LSBK – Lesbisch-schwule Basiskirche  (Basel)
Quartalsweiser Gottesdienst in der Elisabethenkirche in Basel. Die LSBK trägt die Vision von Gerechtigkeit, Akzeptanz und Versöhnung. In der ökumenischen Gemeinschaft haben verschiedene Glaubenserfahrungen Platz.
www.lsbk.ch

Zwischenraum  (Zürich, Bern, Basel / Deutschland)
Auch in Bern und Basel sowie in vielen Orten Deutschlands gibt es Hauskreise von Zwischenraum, welche meistens entweder alle 2 Wochen oder monatlich stattfinden. Jedes Jahr wird eine Tagung in Wiesbaden durchgeführt.
CH: www.zwischenraum-schweiz.ch  /  DE: www.zwischenraum.net

CooL – Christliche Organisation von Lesben  (Olten)
Verein von Frauen mit christlichem Hintergrund, welche sich mit dem Themenkreis ‚lesbisch und Christin sein’ befassen. Die Gruppe trifft sich monatlich zum Gesprächskreis, nebenbei auch für viele Freizeitaktivitäten.
www.cool-schweiz.ch

Adamim – Schwule Seelsorger Schweiz  (Bern)
Gruppe von Männern im kirchlichen Dienst. Die Mitglieder sind vor allem Pastoren, Gemeindeleiter, Pastoralassistenten, Katecheten, Theologen, Spitalseelsorger und Ordensmänner aus verschiedenen Konfessionen.
www.adamim.ch

C+H – Groupe de Chrétien-ne-s et Homosexuel-le-s  (Genf)
Eine französischsprechende Gruppe von Männern und Frauen, welche sich mit der Thematik Glauben und Homosexualität befassen. In der Regel findet jeden Monat eine Feier oder ein Gesprächskreis statt.
www.cplush.ch

VoGay – Groupe Chrétiens  (Lausanne)
Diese französischsprechende Gruppe richtet sich an Christinnen und Christen aller Konfessionen, welche sich mit Homosexualität auseinandersetzen. Die Gruppe trifft sich etwa alle 2 Monate zu einem Gesprächs-/Hauskreis.
www.vogay.ch/groupes/groupe-chretiens


Internet-Plattformen und anderes

Queer-Gottesdienste  (Deutschland & Schweiz)
Lesbische und schwule Christen stossen in vielen Kirchen auf Unverständnis und Ablehnung. Deshalb gibt es regel­mäs­­sige Queer-Gottesdienste und MCC-Gemeinden, wel­che an ver­schie­denen Orten in Deutschland und in der Schweiz zu fin­den sind, von A wie Aachen bis Z wie Zürich.
www.queergottesdienst.de

Your Prayer Service  (Schweiz)
Dieser homofreundliche Seelsorgedienst bietet kostenlose Beratung via E-Mail oder Telefon an. Das Angebot ist in erster Linie für deine Nöte, Sorgen, Gebetsanliegen und Seelsorge-Gespräche gedacht.
E-Mail your.prayer.service@bluewin.ch / Telefon 079 774 65 85

GCN – Gay Christian Network  (International)
Englischsprachige weltweite Internet-Plattform mit diversesten Dokumentationen und Forum für LGBT-Christinnen und Christen. An verschiedenen Orten werden jeweils auch Tagungen abgehalten.
www.gaychristian.net

GCE – Gay Christian Europe  (Europa)
Mehrsprachige Internet-Plattform mit diversesten Dokumentationen und Forum für LGBT-Christinnen und Christen in Europa. Es werden regelmässig Gatherings in verschiedenen Städten Europas organisiert.
www.gaychristian-europe.com/index-de.php

Forum LGBT  (Europa)
Einige der europäischen Gruppen sind im „European Forum of Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender Christian Groups“ zusammengeschlossen. Dieser Verband verfügt über folgende englischsprachige Website.
www.euroforumlgbtchristians.eu

EGO – ExGay-Observer  (International)
Diese deutschsprachige Website bietet eine Vielzahl Dokumentationen, Erfahrungsberichte, Glaubenszeugnisse, Presse-News und vieles mehr über die Gefahren und Nutzlosigkeit der „Heilungs“-Therapien.
www.exgay-observer.blogspot.com

Mission Aufklärung  (Deutschland)
Dieses landesweit organisierte Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, religiös begründete Diskriminierung abzubauen. Es berichtet über Proteste/Aktionen und bietet Zugang zu wissenschaftlich fundierten Texten.
www.mission-aufklaerung.de

Linet-C  (deutschsprachiger Raum)
Diese deutschsprachige Internet-Plattform richtet sich in erster Linie an lesbische Christinnen, unabhängig der Konfession. Forum und Chat bleiben vor allem den weiblichen Mitgliedern vorbehalten.
www.linet-c.eu

Beyond ExGay  (USA)
Diese Internet-Gemeinschaft publiziert zahlreiche Berichte von Homosexuellen, die negative Erfahrungen mit Homo-Heilern gemacht haben. Das Portal soll aufzeigen, welche leidvollen Folgen „reparative Therapien“ haben können.
www.beyondexgay.com